Besucher- Bergwerk
Friedrich-Wilhelm- Stollen
Lichtenberg

Alexander von Humboldt und das einzigartige Besucherbergwerk im Frankenwald!

Winterruhe bis April 2024

Wir befinden uns in der "Winterruhe" bis 1. April 2024. 


Ca. 2 Wochen vor Führungsbeginn werden wir die neuen Termine in unserem Buchungssystem online für Sie anbieten. 

Führungen finden immer Samstags & Sonntags nach Online-Anmeldung statt, sowie Dienstags während der bayerischen Schulferien. Sonderführungstermine können jederzeit angefragt werden. Senden Sie uns hierfür eine Email an: Auskunft@friedrich-wilhelm-stollen.de

Vielen Dank und bis zum 1.4.2024 - Wir freuen uns auf Sie.

Glück auf! 

Einzelpersonen und Gruppen bis 8 Personen können nur noch online eine Führung buchen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Bergwerk!

Wichtige Hinweise:




Eintrittspreise 2023/24:

Eintrittspreise pro Person: 

Alexander von Humboldt und der
Friedrich-Wilhelm-Stollen in Lichtenberg 

Das heutige Schaubergwerk ist das einzige Bergwerk weltweit, das Alexander von Humboldt gründete. Es handelt sich hier um einen 1000 Meter langen Entwässerungsstollen, der den Betrieb in der darüberliegenden Friedensgrube sicherstellen sollte. Anfängliche Pläne, den Stollen auch schiffbar zu machen, wurden leider nicht umgesetzt; die Vorbereitungen dazu sind aber heute noch zu sehen. 

Während der Führung erfahren sie viel Wissenswertes über die Geologie und die Technik des Bergbaus im späten 18. Jahrhundert.

Wir beginnen die Führung mit einem kurzen Filmvortrag. Danach werden Sie mit Helm und Schutzkleidung ausgestattet, bevor wir in die Tiefe des Stollens einfahren. 

Wir freuen uns auf Sie!


Der Stollen ist als Baudenkmal geschützt (Denkmal-Nr. D-4-75-146-19)

Besucherbergwerk
Friedrich-Wilhelm-Stollen

Direkt im Gasthaus Friedrich-Wilhelm-Stollen

Friedrich-Wilhelm-Stollen 1

95192 Lichtenberg


auskunft@friedrich-wilhelm-stollen.de

Tel:  0178 407 9601

Koordinaten: 50.391400, 11.686100 

Bitte beachten: Im Bergwerk haben wir ganzjährig ca. 12 Grad Lufttemperatur. 

Bitte denken Sie an warme Kleidung und festes Schuhwerk !

Alle Neuigkeiten finden Sie bei Facebook Wir freuen uns über likes :)